Unternehmensgeschichte

Im Jahr 1987 startete der heutige Geschäftsführer Peter Kertels in Trier mit der Herstellung hochwertiger Solar-Kosmetik. Wegen steigender Nachfrage und der Ausweitung der Geschäftsbereiche wurde bereits fünf Jahre später ein Umzug nach Schweich nötig, um größere Kapazitäten zu schaffen.

Megasol ProduktionImmer auf der Suche nach Verbesserungen machte Kertels 1994 eine bahnbrechende Entdeckung. Bei der Entwicklung einer silikonhaltigen Pflegeserie stellte er fest, dass Silikon nicht nur über eine sehr angenehme Konsistenz, sondern auch über eine langanhaltende Gleitfähigkeit verfügt. Begeistert von den Eigenschaften forschte Kertels weiter mit diesem Material. Und so entstand das weltweit erste Gleitmittel auf Silikonbasis – das EROS® Bodyglide®.

Durch seine hohe Qualität und hervorragende Beschaffenheit entwickelte sich EROS® Bodyglide® schnell zu einem der beliebtesten Gleitmittel der Welt. So wurde im Jahr 1995 damit begonnen, eine Produktionsanlage zu planen, die den Bedürfnissen einer rapide wachsenden Nachfrage gerecht werden sollte. Bereits 1997 konnte das neue Verwaltungs- und Produktionsgebäude im verkehrsgünstigen Industriepark Föhren bezogen werden.

Seither hat sich die Megasol Cosmetic GmbH mit Marken wie EROS®, Lylou® und Megasilk® zu einem der führenden Hersteller für Premium-Gleitmittel, hochwertige Kosmetik und Intimpflege-Produkte entwickelt. Von den USA bis nach China werden Megasol-Produkte weltweit in über 30 Ländern vertrieben.